Empfehlungen

Hier finden Sie Empfehlungen von Büchern, Spielen und Therapiematerial, dass ich in der Praxis nutze.

Die unten empfohlenen Produkte verweisen auf den Amazon-Link, wenn Sie direkt auf das Bild klicken.

Mir ist grundsätzlich wichtig, lokale Unternehmen zu unterstützen. In diesem Fall ist jedoch der einfachste Weg, aktuelle Preise und Verfügbarkeiten darzustellen. Es handelt sich zudem um Affiliate-Links.

.

Bücher

In meinem Buch „Eltern Guide Digitalkultur“ fasse ich die aktuellen Studien- und Expertenmeinungen zum Thema „Auswikrungen von digitalen Medien auf die kindliche Entwicklung“ zusammen und biete einen Überblick über die Themen Cybermobbing, Sucht, Einsatz von digitalen Medien in Kindergärten und Schulen. Zudem beinhaltet das Buch einen Elternratgeber zum Thema Medienkompetenz mit vielen praktischen Beispielen, Tipps und Hilfestellungen.

.

Ich arbeite nach dem Marte-Meo Prinzip von Maria Aarts. Für weitere Informationen hierfür schauen Sie bitte hier vorbei: https://www.ergotherapie-habermann.at/paediatrie/?page_id=10 oder unter http://www.martemeo.com. Maria Aarts hat einige Bücher zum Thema Marte Meo geschrieben, unter anderem spezielle Ausgaben zum Schwerpunkt ADHS oder Autismus. Ich lade Eltern immer dazu ein, sich mehr mit dieser Methode zu befassen, da man mit einfachen Mitteln die Entwicklung des Kindes unterstützen kann.

.

Jesper Juul ist einer der bekanntesten Familientherapeuten Europas und Autor verschiedene Bücher zum Thema Elternarbeit, Erziehung und kindliche Entwicklung. Ich konnte viel aus seinen Büchern in meiner Arbeit integrieren und empfehle diese oft und gerne weiter. Das angeführte Buch steht nur exemplarisch für die Vielfalt an Themen mit denen sich Jesper Juul befassst hat.

.

.

Spiele

Lotti Karotti fördert u. a. die Kooperation, die Sprachentwicklung, die Frustrationstoleranz und die Konzentrationsfähigkeit sowie das „dabei-bleiben“.

Für Kinder im Alter von 4 – 8 Jahren

.

.

Das verrückte Labyrith fördert u.a. die Kooperation, strategisches Denken und Problemlösung, Handlungspraxie, Konzentration, Frustrationstoleranz und die Sprachentwicklung.

Für Kinder ab 6 Jahre, eine weitere Version gibt es für Kinder ab 8 Jahre

.

.

Dobble ist ein kleines Spiel auch sehr gut für unterwegs geeignet. Ich spiele gerne eine „langsame“ Version, damit die Kinder je nach Alter genug Zeit bekommen die Karten zu legen. Dobble fördert u.a. die visuelle Diskriminierung, die Kooperation, die Konzentration und Frustrationstoleranz sowie die Sprachentwicklung.

.

.

Unbongo ist eine Lege-Puzzle, dass vor allem räumlich-visuelle Fähigkeiten und logisches Denken fördert. Zudem fördert es die sprachlichen Fähigkeiten und die Konzentration und Frustrationstoleranz.

Ubongo Junior ist ab 5 Jahre, Ubongo ab 8 Jahre.

.

.

.

Pharao ist eine Art Memory Spiel, dass die Aufmerksamkeit und die Kooperation fördert. Zusätzlich regt es das Merkvermögen an und unterstützt die Frustrationstoleranz.

.

.

Hilfsmittel

Der Time Timer ist ein tolles Mittel um den Kindern ein Gefühl von Zeit zu vermittlen. Ich empfehle ihn sehr gerne bei Kindern, die sich kaum oder nur schlecht alleine beschäftigen können oder auch Kindern mit Konzentrationsproblemen, oder häufiger Unruhe.